DME Prüfgerät - Deutschland-Ausführung

Artikelnummer: EB-100107

EuroBOS Prüfgerät DME 170 mit 9 Volt Blockbatterie, Bedieungsanleitung

Kategorie: Prüfgeräte


307,40 €

inkl. 16% USt. , (Standard)

Der Artikel muss für Sie bestellt werden

Lieferzeit: 7 - 8 Werktage

Stk


Das EuroBOS Prüfgerät DME 170 ist ein kleiner Handsender, der ein eigenständiges Prüfen von Digitalen Meldeempfängern ermöglicht.

Er arbeitet nach dem Funkruf-Protokoll POCSAG, welches herstellerunabhängig ist. Somit können Sie mit dem bedienungsfreundlichen und preisgünstigen EuroBOS-Gerät alle Digitalen Meldeempfänger von jeglichen Herstellern prüfen. Dies gilt auch für verschlüsselte Digitale Meldeempfänger.

Wie arbeitet das Gerät? Sehr einfach! – Es ist ein fester Prüftext hinterlegt, Sie geben einmalig Kanal und Baudrate (Übertragungsgeschwindigkeit) ein, mehr ist es nicht.
Anwender sind: Feuerwehren und Hilfsorganisationen unabhängig von ihrer Größe, Fachhändler und jeder, der einfach und schnell einen Digitalen Meldeempfänger prüfen möchte.

Es besteht keine Zulassungsanforderung an das Prüfgerät.

- kleiner Handsender zum Überprüfen der programmierten Rufnummern (RIC); somit ideal für alle Feuerwehren, die unabhängig einen Funktionstest Ihrer Melder durchführen wollen.

- Es können auch die DME von anderen Herstellern geprüft werden; somit fallen keine Kosten mehr für eine externe Funktionsprüfung an
- Kinderleichte Bedienung über 2 Tasten:
- Einstellen von Kanal, Band, Unteradresse, Baudrate, RIC, Alpha- oder Nur-Ton-Ruf.
- Anzeige der Prüfcodierung im LC-Display.
- Die letzte Einstellung bleibt erhalten; d.h. nach dem Wiedereinschalten erscheint die zuletzt benutzte Prüfcodierung.
- Versorgungsspannung: 9 Volt Blockbatterie (1 Stück im Lieferumfang enthalten)
- Frequenzbereich: 165,210 MHz bis 173,980 (alle 2m-BOS-Kanäle)
- Abmessungen: 109 x 63 x 20 mm (H x B x T)

Download Datenblatt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.